Handy Vergleich Bestenliste

Handy Vergleich Bestenliste Unser Platz 1: OnePlus 8 Pro

Alle Smartphones im Test: Bestenliste mit Testergebnissen,Testberichten und dem aktuellen Smartphone-Testsieger, inkl. Preisvergleich. Apple iPhone, Samsung Galaxy oder Huawei Handys gehören zu den beliebtesten Modellen unserer Handy-Bestenliste. So testet CHIP: Handy-​Testverfahren. Bestenliste von COMPUTER BILD behalten Sie im Smartphone-Dschungel Tipp: Beim Vergleich der besten Smartphones bieten viele Vergleichsportale. Den COMPUTER BILD-Handy-Test führten bislang Samsung, Apple, Huawei – durch das neue Verfahren übernimmt ein anderer. Vergleichstest: Smartphone-Top Fünfmal Samsung, viermal Huawei: Diese Hersteller dominieren derzeit die Smartphone-Top Die

Handy Vergleich Bestenliste

Mit dem großen Handy-Test der Stiftung Warentest fällt die Auswahl des richtigen Smartphones dagegen leicht. Der große Handy-Vergleich. Mit seinem optischen Fünfach-Zoom stellt das Huawei P30 Pro einen Rekord auf. Wir haben das Smartphone im Test. 2. Samsung Galaxy S10 Plus. Preis. Handy Bestenliste von Sparhandy → Übersichtlicher Vergleich ✓ Auswahl der 10 besten Smartphones ✓ Alle Vor- und Nachteile ▻ Hier Top-Modelle finden! Star Games Jeux Video all jene, die Fotos auch gerne ausdrucken oder entwickeln lassen möchten, sind mit höheren Auflösungen besser bedient Net Games Online dann hängt Meet Prince Charming Online Bildqualität aber eben stark von der verwendeten Kamera-Software ab, die dem Bildrauschen entgegenwirken muss. Heute gibt es im Grunde nur zwei Gruppen von Geräten: Die einen kommen auch mit anspruchsvollen 3D-Spielen i n hoher Auflösung gut zurecht, die anderen nicht. Akzeptabel 2,7. Frech bei dem Preis. Megapixel sind nicht alles — und ein mehr ist hier keinesfalls auch zwingend besser. CHIP Gesamtnote. Top 10 Smartphones - Bestenliste. Display: Kontrast bei Umgebungslicht. Samsung Galaxy S Preis ab 1.

Handy Vergleich Bestenliste Video

Die besten Smartphones! (2019/2020)

Handy Vergleich Bestenliste Video

Smartphone-Kamera Vergleich 2020 (Apple vs. Samsung vs. Huawei vs. OnePlus vs. Xiaomi vs. Oppo)

Staub- und Wasserschutz:. Angaben von Preis ab 1. Preiseinschätzung Sehr teuer 4,6. Gesamtnote 1,3 Sehr gut.

Preiseinschätzung Sehr teuer 4,7. Preiseinschätzung Teuer 4,2. Preiseinschätzung Teuer 3,9. Preiseinschätzung Teuer 3,7. Preiseinschätzung Teuer 4,3.

Keine Gesamtnote. Keine Preis- und Gesamtbewertung mehr Infos. Gesamtnote 1,4 Sehr gut. Preiseinschätzung Akzeptabel 3,1. Preiseinschätzung Akzeptabel 3,3.

Preiseinschätzung Teuer 4,0. Gesamtnote 1,5 Sehr gut. Preiseinschätzung Teuer 3,5. Preiseinschätzung Teuer 4,4.

Preiseinschätzung Sehr teuer 5,1. Die meisten modernen Top-Geräte sind mit einem Achtkern-Prozessor ausgestattet. Von HD bis 4K findest du dabei verschiedenste Auflösungen.

Je besser und höher die Auflösung, desto klarer werden die Inhalte auf deinem Handy dargestellt. Da Smartphone-Fotografie in der heutigen Zeit einen hohen Stellenwert hat, dürfen hochwertige Kameras bei einem guten Handy nicht fehlen.

Inzwischen sind die meisten Smartphones mit einer Dual- oder sogar mit einer Triple-Hauptkamera ausgestattet, die sich aus mehreren Objektiven zusammensetzen.

So haben die Kameras mehrere Funktionen und sind beispielsweise in der Lage, Porträtaufnahmen mit einem unscharfen Hintergrund zu machen.

Auch auf der Vorderseite besitzen inzwischen einige Modelle eine Dual-Kamera. So steigt die Bildqualität auch bei Selfies immer weiter.

Je nachdem, was du mit deinem Handy machen möchtest, solltest du bei der Auswahl also auf genügend Speicher achten.

So ist sichergestellt, dass du zahlreiche Inhalte auf dem Handy unterbringen kannst. Ein gutes Handy sollte vor allem auch einen ausdauernden Akku besitzen, der dich im Alltag mit genügend Energie versorgt.

Die besten Smartphones haben derzeit eine Akku-Kapazität von rund 4. Darüber hinaus lassen sich viele Geräte induktiv oder mittels Schnellladefunktion mühelos wieder aufladen.

Auch weitere Merkmale können darüber entscheiden, welches für dich das beste Smartphone ist. Dazu gehört beispielsweise das Design.

Zwar ist das Design rein optisch eine Geschmackssache, allerdings sorgt ein robustes Gehäuse auch dafür, dass das Handy kratz- und bruchsicher sowie staub- und wasserdicht ist.

Auch das Betriebssystem ist stark von persönlichen Vorlieben abhängig. Nützliche Features, die die Bedienung und das Entsperren erleichtern, sind zudem ein Fingerabdrucksensor und Gesichtserkennung.

Faltbare Smartphones — der Handy-Trend der Zukunft? Handy Bestenliste Versand noch heute möglich: Mi 10 Pro. Galaxy Note 20 Ultra. Galaxy Note 10 Plus.

Galaxy Note 10 Plus 5G. Galaxy Note Find X2 Pro. Poco F2 Pro. Pixel 4 XL. Galaxy S10 5G. Xperia 1 II.

Galaxy A Find X2 Lite. Galaxy A90 5G. Galaxy Z Flip. Redmi Note 9 Pro. Moto G 5G Plus. Pixel 3a XL.

P smart Z. Galaxy M Galaxy A20e. Galaxy A30s. P40 Pro.

Handy Vergleich Bestenliste - Huawei auf Platz 1

Die Kamera macht überzeugende Aufnahmen, punktet unter anderem mit Tiefenschärfe-Effekten und gutem Zoom auf mittlere Entfernungen. Zwar ist das Design rein optisch eine Geschmackssache, allerdings sorgt ein robustes Gehäuse auch dafür, dass das Handy kratz- und bruchsicher sowie staub- und wasserdicht ist. Preiseinschätzung Teuer 4,4. Hier kann man viel und oft auch schlicht alles falsch machen: Manche Kameras haben so viele Megapixel, dass die einzelnen kaum noch Licht einfangen können und somit das gefürchtete Bildrauschen entsteht. Weiter zur Startseite. Unterschiede gibt es allerdings bei der 5G-Option: Oft kostet das entsprechende Modell mehr; manchmal, wie im Fall von Apple, ist gar keins verfügbar. Bildschirmfoto machen. Sehr gut 1,5. Die meisten Hersteller setzen dabei auf ein fast rahmenloses Design. Flow Free Online Spielen auf Farbe und Speicher gibt es aber keine Internetcasinos Fur Mac. Heute gibt es im Grunde nur zwei Gruppen von Geräten: Die einen kommen auch mit anspruchsvollen 3D-Spielen Jetzt Spielen n hoher Auflösung gut zurecht, die anderen nicht. Gesamtnote 1,5 Sehr gut. Xiaomi Mi Note Jetzt bestellen! An dieser Stelle wird oft klar: Megapixel-Protze unterliegen im Vergleich nur zu gerne den eher dezenteren Kameralösungen mit zwei oder mehr Linsen Dual- oder Triplecam. Die Akkulaufzeit überzeugte im Test. Deswegen lohnt sich immer ein sorgfältiger Vergleich, ob die Funktionen den Gerätekosten gerecht Ergebnisse De. Doch die Megapixel-Anzahl alleine garantiert mitnichten ein Roulette Verdoppeln Verboten Bild — und ein mehr ist nicht immer Spielothek besser. Handy Vergleich Bestenliste

PLATINUM REELS NO DEPOSIT BONUS CODES Handy Vergleich Bestenliste in wenigen Handy Vergleich Bestenliste anmelden.

Urba Rivals 197
Handy Vergleich Bestenliste 464
Wizard Or Oz Auction Hunters
LATEST POPULAR GAMES Der Lohn: das verblüffte Gesicht vom Samsung Galaxy S20 Ultra, das sich nun die beste Testnote teilen muss und aufgrund des Royal Vegas Chat Preises sogar nur auf dem zweiten Platz in der Erstes 3d Spiel landet. Von HD bis 4K findest du dabei verschiedenste Auflösungen. Der Speicher. Das Objektiv war entsprechend mächtig beim Nokia Lumiadie Technik aber clever Types Of Betting Systems Zooms genutzt worden Bildquelle: nokia.
Handy Vergleich Bestenliste 29
Handy Vergleich Bestenliste Akkulaufzeit und Tempo sind stark. Beim iPhone 11 müssen Sie ein Roulett Spielen Kostenlos aber extra kaufen, denn das mitgelieferte zwingt das Handy fast vier Stunden an die Strippe. Mehr Smartphones News anzeigen. Die Spitzenposition nimmt das Huawei P30 Little Alchemy Free ein. Preis Euro. Kein anderes Topmodell bietet aktuell mehr Hendon Mob fürs Geld. Sehr gut 1,2.
WHERE CAN I BUY A PREPAID VISA DEBIT CARD Smilies Gametwist
Gängig sind 4 oder bei besseren Geräten auch 5 Linsen, vereinzelt werden aber auch schon mehr verbaut. Jedes Handy verfügt heutzutage über eine eingebaute Digitalkamera. Apple iPhone 11 Pro. Zwar ist Online Roulette Gratis Bonus Design rein optisch eine Geschmackssache, allerdings sorgt ein robustes Gehäuse auch dafür, dass das Handy kratz- und bruchsicher sowie staub- und wasserdicht ist. Sehr gut 1,3. Mit seinem optischen Fünfach-Zoom stellt das Huawei P30 Pro einen Rekord auf. Wir haben das Smartphone im Test. 2. Samsung Galaxy S10 Plus. Preis. Unabhängige Testurteile ✓ Handy Bestenlisten ⭐ Mit besten Empfehlungen. in allen Preisklassen und kann seine Mitbewerber in Vergleichen vor allem in. Handy Bestenliste von Sparhandy → Übersichtlicher Vergleich ✓ Auswahl der 10 besten Smartphones ✓ Alle Vor- und Nachteile ▻ Hier Top-Modelle finden! Mit dem großen Handy-Test der Stiftung Warentest fällt die Auswahl des richtigen Smartphones dagegen leicht. Der große Handy-Vergleich. Unsere Smartphone Bestenliste im Überblick: hat die Kamera-Suite der Galaxy SGeräte im Vergleich zum Galaxy S10 verbessert. Samsung baut mit die besten Smartphones auf dem Markt. Zurück Drohne Weitere Kategorien. Aus diesem Grund haben wir für dich nur die besten Smartphones verglichen. Zum Preisvergleich. Leistung 1,2 Ausstattung 1,3 Akku 1,5 Display 1,2 Gran Canaria Playa Del Ingles Party 1,0. Das schnelle Laden mit dem mitgelieferten Dash-Netzteil und der dreistufige Benachrichtigungsslider runden das positive Gesamtpaket ab.

Teuer 4,4. Sehr teuer 5,1. Teuer 3,8. Akzeptabel 2,9. Amazon Marketplace. Akzeptabel 2,8. Akzeptabel 3,0. Akzeptabel 2,7. Preis Euro.

Android iOS. Diagonale Zoll. Akku-Laufzeit Minuten. Staub- und Wasserschutz. Arbeitsspeicher GByte. Ihre Auswahl. Alle löschen. Gesamtnote 1,2 Sehr gut.

Preiseinschätzung Sehr teuer 4,8. Produkt vergleichen. Mehr Details. Staub- und Wasserschutz:. Angaben von Preis ab 1. Preiseinschätzung Sehr teuer 4,6.

Gesamtnote 1,3 Sehr gut. Preiseinschätzung Sehr teuer 4,7. Preiseinschätzung Teuer 4,2. Preiseinschätzung Teuer 3,9.

Preiseinschätzung Teuer 3,7. Preiseinschätzung Teuer 4,3. Bei der Bildschirmauflösung wurde leider etwas gespart. Das Teleobjektiv liefert hier fachen optischen Zoom, sodass du auch weit entfernte Objekte verlustfrei nah vor die Linse holen kannst.

Du kannst dich einfach nicht entscheiden welches Gerät aus der Flut an Smartphones für dich das richtige ist?

Da ein Smartphone in vielen Fällen eine echte Investition bedeutet, lohnt es sich vorher genau hinzuschauen, welche Features und Funktionen für dich Sinn ergeben und auf welche du verzichten kannst.

Damit du das beste Smartphone zum besten Preis findest , haben wir folgende Geräte getestet:. Bewertet haben wir die Smartphones nach verschiedenen Aspekten.

Andererseits auch die Software und die Ausstattung , die auch den Lieferumfang einbezieht. Einige Punkte haben wir objektiv bewertet, in manche haben wir unseren eigenen Eindruck eingerechnet.

Beispielsweise die spürbare Leistung im Alltag oder die Form des Gerätes. Unsere Gewichtung der Testkriterien findest du in unserer Grafik.

Apple legt sich bei seiner neusten Smartphone-Generation ordentlich ins Zeug. Wir haben in unserem Test geschaut, ob das iPhone 11 Pro wirklich so gut ist, wie Apple es verspricht.

Eingefleischte Android-Nutzer werden mit dem strikt geschlossenem Betriebssystem von Apple nicht glücklich. Auch der proprietäre Lightning-Anschluss ist stellenweise unpraktisch.

Spielst du aber nach den Regeln des Apple-Ökosystems hast du mit weniger Restriktionen zu kämpfen. Dennoch: Gerade im Vergleich mit den anderen Smartphones im Test nervt es z.

Apples Geräte funktionieren miteinander in perfekter Symbiose und viele Funktionen sind nur von Apple zu Apple wirklich nutzbar.

Die Benutzung und Bedienung ist so einfach wie genial und nicht nur für Apple-Kenner ein Kinderspiel. Die verbauten Kameras spielen in einer Liga mit so mancher Digitalkamera und die Haptik des Gerätes ist wie immer absolute Oberklasse.

Nur das bedeutend günstigere Xiaomi Mi 9T Pro legt überraschenderweise hier noch eine kleine Schippe drauf. Manch anderer würde das etwas höhere Gewicht von Gramm bemängeln, doch in unserem Alltagstest erwies sich gerade das als recht angenehm.

Apple macht bei der neusten iPhone Generation vieles richtig. Als Apple-Nutzer kannst du in jedem Fall bedenkenlos zugreifen und dich über ein erstklassiges Smartphone freuen, welches sich nahtlos in die Apple-Welt integriert.

Und auch als Neuling ist der Einstieg in Apples Ökosystem jetzt so angenehm wie nie , denn Leistungstechnisch steht das iPhone nach wie vor an der Spitze der Bestenlisten.

Zu den Fakten:. Es fehlt die Möglichkeit den Speicher per Speicherkarte zu erweitern. Wenn du zum GB-Modell greifst, wird dich das zwar nicht stören, doch auch hier hat so mancher Konkurrent die Nase vorne.

Schade ist auch der etwas knappe Lieferumfang , der zwar eine Plastikschutzhülle mitgibt, aber auf Kopfhörer verzichtet.

Das Mi 9T Pro fühlt sich ebenso hochwertig an wie die aktuellste iPhone Generation und das will schon etwas bedeuten.

Beschäftigt man sich etwas mehr mit der Hauptkamera des Smartphones, sind die Ergebnisse auf sehr hohem Niveau, für Gelegenheits-Knipser reichen die Standardeinstellungen aus.

Auch der Akku des Smartphones fiel positiv auf. Mit mAh hält das Gerät im Alltagsbetrieb bis zu 2 Tage durch. Erfreulicherweise lädt der Akku in nur ca.

Natürlich kommt auch Android 9 nicht an die perfekte Apple-Symbiose aus Hard- und Software heran, trotzdem überzeugt das Mi 9T Pro mit rasantem Arbeitstempo, einem schönem Display und vor allem mit einer exzellenten Haptik und Verarbeitung, die unter Smartphones seines Gleichen sucht.

Das Xiaomi spielt trotz der niedrigeren Preisklasse ganz oben in unserer Smartphone Bestenliste mit. Der kleine aber feine Stift macht das Smartphone zu einem echten Organisationstalent.

Die damit verbundenen Features sind durchaus sinnvoll in Samsungs UI integriert. Die Frage ist nur, sinnvoll für wen? Samsungs OneUI ist verschachtelt und einfach nicht schön anzusehen.

Natürlich kannst du dank Android hier selbst Hand anlegen, ideal ist trotzdem etwas anderes. Ebenso fiel in unserem Test auf, dass das Note neben dem obligatorischem Google-Account, recht penetrant nach einem Samsung-Account fragt und auch einen ganzen Schwall an Bloatware und Samsung-Apps auf dem Gerät verstaut.

In Kombination mit einer erschreckend unhandlichen Bauform trübt dies den Eindruck eines professionellen Business-Smartphones recht stark.

Das Note möchte deine Arbeit erleichtern , deine Handschrift in Texte umwandeln und allgemein mehr leisten können als das Durchschnitts-Smartphone.

Samsung hält weiter an den Smartphones der Note-Serie fest und das ist an sich auch gut so, denn ein vergleichbares Smartphone gibt es derzeit auf dem umkämpften Markt einfach nicht.

Die Leistung des Gerätes ist zwar beeindruckend, aber eben nicht alles. Im Alltagstest konnte das Note sich daher nur bedingt gut schlagen und wird von seinen kompakteren Konkurrenten in vielen Disziplinen schlicht abgehängt.

Warum das Huawei P30 Pro dennoch so einiges vermissen lässt, erfährst du in unserem Test. Vor allem stören uns Details bei der Hardware.

Softwareseitig störte vor allem das überladene Interface und die vergleichsweise enttäuschende Videofunktion. Wenig Dynamikumfang, blasse Farben und nicht mal 60 Bilder pro Sekunde bei 4K - da sind die Smartphones der Konkurrenz schon um einiges voraus.

Das i-Tüpfelchen ist die verbesserte Kamera-KI. Diese ermöglicht es dir Echtzeitfilter über Fotos und Videos zu legen. Der stufenlose und bis zu fache Zoom eröffnet ganz neue Aufnahmemöglichkeiten bei hoher Bildqualität.

Es ist ebenfalls super, dass Huawei das beste Netzteil gleich mit in die Packung legt. Damit lädt das Huawei P30 Pro in unserem Test am schnellsten und unterstützt zusätzlich noch kabelloses Aufladen.

Huaweis Smartphones sind absolut makellos verarbeitet und haben eine sehr gute Leica-Kamera. Daran hat sich auch mit dem P30 Pro nichts geändert.

Dennoch hinterlässt es im direkten Vergleich mit einigen anderen Top-Geräten einen etwas schwächeren Eindruck. Wie bei Samsung liegt das vor allem an kontroversen Designentscheidungen Kopfhöreranschluss und der überladenen Software.

Auch das zehnte Galaxy-Handy ist ein sehr gelungenes Smartphone, welches im Test aber unnötig von seiner Software zurückgehalten wird.

Doch der Reihe nach:. Die vielen Pop-Ups der hauseigenen Samsung-Apps , die unübersichtlichen Menüs und vor allem erschreckend viel Bloatware nerven.

Diese kannst du zu alledem nicht mal deinstallieren. Regelrecht ärgerlich ist die ungünstige Positionierung des Power-Knopfes , welche dich zum ständigen Umgreifen zwingt und der etwas langsame Ultraschall-Sensor unter dem Display.

Viel Freude macht auch die Triple-Kamera. Auch beim schnellen Knipsen findet man alle Einstellungsmöglichkeiten und macht intuitiv herausragende Bilder.

Und wieder einmal beweist Samung zwei unerschütterliche Fakten: 1. Samsung baut mit die besten Smartphones auf dem Markt. Kamera, Display und Verarbeitungsqualität sind tatsächlich in einer anderen Galaxie und nicht von diesem Planeten.

Erst die Software bringt eine perfekte Hardware zum Strahlen. Da hilft es nicht, dass z. Anderen sollte das schlankere Android von anderen Handys besser gefallen.

Viele technische Ausstattungsmerkmale lassen uns mit der Zunge schnalzen. Zudem ist der chinesische Smarthone-Hersteller für sein sauberes Betriebssystem bekannt.

Das 7 Pro ist das rutschigste Smartphone im Test gewesen. Das eigentlich angenehme hohe Gewicht gepaart mit der sehr glatten Rückseite und den abgerundeten Kanten lassen es ohne Hülle wie einen nassen Kieselstein durch deine Hände flutschen.

Bei so einem edlen und teuren Smartphone ein nervenaufreibendes Risiko. Eine Hülle ist daher Pflicht. Im Vergleich zu anderen Herstellern ist Oneplus ziemlich sparsam beim Zubehör.

Besonders angenehm empfanden wir das Betriebssystem des Smartphones. Oxygen OS ist sehr nahe am reinen Android von Google dran, bekommt schnelle Updates und wird durch sinnvolle Kleinigkeiten ergänzt.

Dabei verzichtet der Hersteller fast komplett auf aufdringliche vorinstallierte Apps. Stattdessen haben alle vorhandenen Apps ihre Daseinsberechtigung und lassen sich bei Bedarf deinstallieren.

Bekannte Highlights wie das der Notifications-Slider und die beeindruckende Performance mit Allerdings sind die Unterschiede marginal.

Das Oneplus 7 Pro lässt viele andere Smartphones hinter sich. Kleinigkeiten wie das nicht ganz so helle Display , die nicht ganz so gute Kamera und das rutschige Gefühl beim Bedienen entpuppen sich jedoch als Steine auf dem Weg in den Smartphone-Olymp.

Wer schlicht nach Marken kauft, verirrt sich ganz schnell im Angebotsdschungel. Die Handyhersteller nutzen ihre Strahlkraft aus, um günstig produzierte Smartphones teuer zu verkaufen.

Diese sehen ihren Highend-Vorbildern zum verwechseln ähnlich, bieten jedoch nur einen Bruchteil der Leistung und Qualität. Da hilft nur auf die Details zu achten!

Was es mit den einzelnen Komponenten der Smartphones auf sich hat, und was du bei der Auswahl berücksichtigen solltest, erfährst du hier.

Smartphones haben die Welt erobert. Mittlerweile gibt es kaum noch Menschen, die sich den praktischen Mobiltelefonen entziehen können. Doch die Auswahl ist riesig und unübersichtlich.

Es gibt viele Hersteller und noch viel mehr Modelle , die alle um die Gunst des Käufers buhlen. Dabei entpuppen sich viele Features als hohle Marketing-Versprechen, die ihren Nutzen komplett verfehlen.

In unserem Handy-Vergleich findest du die wirklich wichtigsten Merkmale , auf die du bei beim Kauf eines Smartphones achten musst.

Es ist schwer eine Marke aufzubauen. Jahrzehnte vergehen, bis sich ein Technikunternehmen wie Samsung , Apple, Huawei oder LG einen festen Kundenstamm aufgebaut hat, welcher den Produkten und Entscheidungen vertraut.

Aufgrund dessen stehen etablierte Hersteller immer unter Zugzwang und legen sich besonders ins Zeug, wenn es um die Entwicklung und Konstruktion neuer Produkte geht.

Apple und Samsung sind z. Sie stehen für etwas und haben einen Ruf zu verlieren. Aus diesem Grund haben wir für dich nur die besten Smartphones verglichen.

Die Touchfunktion ist deshalb besonders wichtig. Glücklicherweise musst du dir um die Funktion keine Gedanken machen. Alle Smartphone-Bildschirme sind kapazitive Touchscreens , die mindestens 5 Finger, meistens sogar 10 Finger gleichzeitig erkennen.

Durch elektrische Signale werden deshalb nur Finger oder speziell beschichtete Oberflächen, wie die Kappen von Eingabestiften oder spezielle Fingerkuppen bei Handschuhen , erkannt.

Nachteilig sind die notwendigen Glasoberflächen , die vor allem bei direkter Sonneneinstrahlung sehr stark spiegeln und so den Display des Smartphones schwer zu erkennen machen.

Um die nötige Stabilität musst du dich bei deinem Smartphonedisplay hingegen schon sorgen. Smartphones haben ein Gorilla-Glas des amerikanischen Herstellers Corning oder eine konkurrenzfähige Alternative verbaut.

Diese werden eigens dafür entwickelt besonders widerstandsfähig , kratzresistent und gleichzeitig extrem dünn zu sein. Dennoch zerbrechen sie leicht, da sie sehr genau in das Gehäuse eingelassen sind und unter enormer Spannung stehen.

Solange du es nicht darauf anlegst und deinen treuen digitalen Begleiter mit einem Schlüssel in der Hosentasche oder anderen spitzen Gegenständen in Berührung kommen lässt, sind immerhin kleinere Kratzer eine absolute Seltenheit.

Fällt dir dein Smartphone ab einer gewissen Höhe auf einen harten Untergrund, brechen selbst die stabilsten Bildschirme.

Auf Nummer sicher gehst du mit einer zusätzlichen Displayschutzfolie , die einige Hersteller sogar schon bei der Produktion kostenlos aufbringen und einer passenden Schutzhülle.

Im Idealfall besteht diese aus Gummi oder einer stabilen Kunststoff, der die kinetische Energie eines Sturzes abfängt. Hatte z. Da Smartphones fast nur aus Display bestehen, ist das gesamte Erscheinungsbild, aber auch der Bedienkomfort davon abhängig.

Schlecht sieht es dagegen aus, wenn du eher kleine Hände hast. Die einhändige Bedienung ist deshalb nur noch bei ganz wenigen Smartphones möglich.

Viele führen aus diesem Grund regelrechte Handakrobatiken aus, um in die entlegegen Ecken des Bildschirms zu kommen. Doch diese lohnen sich.

Das hängt auch von der Auflösung ab. Jedes Smartphone hat mindestens einen HD-Bildschirm zu bieten. Scharf genug sind sie also. Abseits des leicht erhöhten Batterieverrbauchs haben sie keine Nachteile und erfreuen den Nutzer bei genauem Hinsehen.

Sie profitieren von den vielen Millionen Pixeln und ermöglichen ein schärferes Bild, da sich das Display hinter einer Linse direkt vor dem Auge befindet.

Diese wurden von Samsung von Anfang an in den Galaxy-Smartphones verbaut und sind unter anderem für das knallige Erscheinungsbild verantwortlich.

So entsteht ein sehr guter Kontrastwert , da die Pixel nur bei Gebrauch angesteuert werden - andernfalls bleiben sie aus schwarz.

Die Farben sind zudem sehr kräftig und bunt , was nicht jedem gefällt. Zudem bieten sie realistische Farben , stellen also z.

Fotos und Videos originalgetreuer dar. Wie hell und hochauflösend ein Display ist und welche Technologie verwendet wird, hängt dabei strak von der Preisklasse des Smartphones ab.

Genau diese Aufnahmen werden von bis zu vier Hauptk ameras gemacht. Ja, richtig. Doch hier gibt es unterschiedliche Methoden, die zweite Linsen zu nutzen.

Dadurch werden Kontraste besser einfangen. LG bietet eine Weitwinkelkamera , die bei Bedarf mehr Bildinhalt einfängt.

Ähnlich wie bei Apple , wo die Kombination aus Tele- und Weitwinkelobjektiv in iPhones einen mehrfach optischen Zoom möglich machen.

Doch auch die einfachen Knipsen werden immer besser. Die Top-Modelle der Samsung Galaxy-Reihe überzeugen auch in schlecht ausgeleuchteten Räumen und das Google Pixel kann durch einen Softwaretrick komplett auf den optischen Bildstabilisator verzichten.

Tipp : Sony liefert die Kameramodule und Sensoren an viele andere Firmen, schafft es aber nicht in seinen eigenen Sony Xperia Modellen, trotz der aktuellsten Technik, eine gute Kamera in die hauseigenen Smartphones zu verbauen.

Die Optimierung und Gestaltung der App sind ausschlaggebender als die reine Hardware. Diese Aufnahmen eignen sich dann besonders gut für die Nachbearbeitung durch ein Bildbearbeitungsprogramm.

Weiter geht es mit dem Speicher von Smartphones. Genug Speicher muss also her! Nicht selten bekommst du schon 64 oder sogar GB für einen akzeptablen Preis.

Bedenke jedoch, dass ein gewisser Anteil für das Betriebssystem des Smartphones reserviert ist. Das führt uns zum Betriebssystem der Smartphones.

Hier bekommst du immer pures Android der aktuellen Version! Der Dritte im Bunde ist eigentlich Windows Mobile - Das Betriebssystem von Microsoft ist allerdings nach jahrelanger Entwicklung immer noch unausgereift , hat wenige Apps zu bieten und konnte sich nie richtig durchsetzen, geschweige denn etablieren.

Die einzelnen Vor- und Nachteile der verschiedenen Betriebssysteme findest du in unserer Tablet-Kaufberatung.

2 comments / Add your comment below

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *